..

Seite ausdrucken

Konzernabschluss

Erläuterungen zur Konzern-Bilanz,
zur Konzern-Gesamtergebnisrechnung
und zur Entwicklung des Konzern-Eigenkapitals

Note 26

Fertigungsaufträge

Fertigungsaufträge

 

TEUR

 

31.12.2012

31.12.2011

Bis zum Bilanzstichtag angefallene Kosten

4.413

3.535

Bis zum Bilanzstichtag angefallene Gewinne

806

789

Bis zum Bilanzstichtag angefallene Verluste

-147

-67

Forderungen aus der Auftragsfertigung (brutto)

5.072

4.257

Abzüglich erhaltene Anzahlungen

-2.061

-1.269

Forderungen aus der Auftragsfertigung (netto)

3.012

2.988

darin enthaltene Haftrücklässe

0

0

 

 

 

Erhaltene Anzahlungen gesamt

3.433

2.232

  davon unter sonstigen kurzfristigen Verbindlichkeiten
  (nicht finanziell) erhaltene Anzahlungen ausgewiesen

1.372

963

  davon unter Forderungen aus Lieferungen
  und Leistungen ausgewiesen

2.061

1.269

Aus langfristigen Fertigungsaufträgen wurden im Geschäftsjahr 2012 Erlöse in Höhe von 26.321 TEUR (2011: 25.373 TEUR) erzielt.